WIEDER AUF DEM SPIELPLAN!

Nach dem großen Erfolg bei Publikum und Presse, laden wir abermals zu einem großen Querschnitt durch diese große romantische Oper, einschließlich Venusberg, Wartburg und Sängerkrieg. Durch die Handlung führt, in der Rolle des jungen Hirten, die beliebte und vielseitige Sopranistin Kerstin Grotrian. Als Venus ist die unerschütterliche Elisabeth Wolfbauer und als Tannhäuser Hausherr Stefan Fleischhacker zu sehen, als charakterstarke Elisabeth Annette Fischer. Wolfram von Eschenbach und der Landgraf werden von Paul Müller und Max Salinger verkörpert. Für Aufregung ist also gesorgt! Am Klavier: Kaori Asahara.
Mit Annette Fischer, Kerstin Grotrian, Elisabeth Wolfbauer, Stefan Fleischhacker und Paul Müller/Max Sahliger
Am Klavier: Kaori Asahara

Am 7., 10., 14. und 17. Februar
Beginn: 19.30 Uhr

Unkostenbeitrag:
1. - 2. Reihe: 35,-
3. - 4. Reihe: 30,-
5. - 7. Reihe: 25,-
Logenplatz: 35,- (inkl. ein Glas Sekt!)
Schüler und Studenten, bis 30 Jahre, mit Ausweis: 15,-






Gefördert von Wien Kultur/MA7
und vom 3. Bezirk
Gefördert durch

Gefördert durch

Gefördert durch




Wir unterstützen: