L.E.O. PRÄSENTIERT:

Hausherr Stefan Fleischhacker präsentiert mit launigen Zwischenconférencen eine festliche Operngala in glanzvoller Besetzung: Zu sehen und zu hören sind die Sopranistinnen Maria Lapteva und Melanie Wurzer. Erstere begeisterte das L.E.O.-Publikum immer wieder durch ihren gepflegten Gesang, das stimmige Schauspiel und die zu Tränen rührende Ausdruckskraft; Melanie Wurzer besticht neben hervorragender Stimmbeherrschung auch durch ein außergewöhnlich Bühnentalent zur Komik. Die Mezzosopranistin Elisabeth Wolfbauer erntete sowohl in Wagner-Opern als auch zuletzt als Azucena in Verdis „Il Trovatore „Begeisterungsstürme. Stefan Fleischhacker reüssiert seit Jahren in den unterschiedlichsten Tenorpartien und begeisterte zuletzt auch in Rollen des Baritonfaches. Kaori Asahara sorgt am Klavier für virtuosen Orchesterklang.
Zu Gehör gebracht werden Höhepunkte aus Opern von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Pietro Mascagni, Gaetano Donizetti u.a.
Ein festlicher Abend mit kleinen Überraschungen!
Am 25. April
Am 2. Mai
Beginn: 19.30 Uhr

Sowie am 5. Mai

Beginn: 18.00 Uhr

Einheitspreis: 30,-
Ermäßigte Tickets für Schüler & Studenten: 15,-


Das Theater-L.E.O. befindet sich im 3. Wiener Gemeindebezirk in der Ungargasse 18.





Gefördert von Wien Kultur/MA7
und vom 3. Bezirk
Gefördert durch

Gefördert durch

Gefördert durch


Wir unterstützen: